Eine gute Information bedeutet nicht nur einen Schritt weiter kommen, sondern schon den halben Weg hinter sich haben.

Julian Scharnau


13. Juli 2018

Wenn jemand einen Erblasser auf eigene Kosten gepflegt hat, kann er – so § 13 Abs. 1 Nr.9 Erbschaftsteuergesetz (ErbStG) – einen Freibetrag von bis zu 20.000 Euro auf die Erbschaftssteuer geltend machen. Diese Regelung galt bisher jedoch nicht für die eigenen Kinder. Diese hatten bis dahin keinen Anspruch auf den Freibetrag, denn – so […]

...weiterlesen

21. Juni 2018

Milanka Radic, Rechtsanwältin in unserer Kanzlei, sagt ganz klar: Nein! Die Situation ist leider nicht selten: Beim Ein- oder Ausparken oder in besonders engen Innenstädten streift man leicht mit dem Auto ein parkendes Fahrzeug und beschädigt dies. Falls der Fahrzeughalter vor Ort ist, ist es klar, was zu tun ist: Austausch der Adressen und der […]

...weiterlesen

11. Juni 2018

Als Immobilienbesitzer stellt man sich die Frage, ob es Vorteile hätte, die Immobilie schon zu Lebzeiten auf seine Kinder zu übertragen – oder ob es klüger wäre, damit zu warten. Diese Frage kann nicht pauschal beantwortet werden. Es gibt jedoch einige gewichtige Argumente, eine Immobilie bereits zu Lebzeiten zu übertragen. Eines ist beispielsweise die Verkleinerung […]

...weiterlesen
Menü
  • Kanzlei
  • Rechtsanwälte
  • Rechtsgebiete
  • Vorträge
  • Service
  • Kontakt
  • Karriere