Teamfoto der
      Anwälte vor einer Mauer

Archiv

Januar 2024: Erbrecht – können Hund, Katze & Co. eigentlich... Januar 2024: Kluge Mitdenker gesucht! Freie Mitarbeiter... Dezember 2023: Hausfriedensbruch im Strafrecht – mehr als eine... November 2023: Mietrecht – wenn der Verlust der Wohnung droht. Oktober 2023: Erbrecht – wenn uneheliche Kinder im Spiel sind September 2023: Ein guter Zweck hat Zukunft – die Stiftung als... Juli 2023: Verfassungsklage gegen Erbschaftssteuer – Bayern... April 2023: Das Berliner Testament individuell anpassen März 2023: Die Kosten für den Erbschein richten sich nach dem... Februar 2023: Gegenseitig zu Erben einsetzen? Dann muss das im... Dezember 2022: Frohe Weihnachten! November 2022: Reinigungskraft für unsere Kanzlei gesucht November 2022: Achtung bei Untervermietung einzelner Zimmer einer... Oktober 2022: Lohnzahlung nur, wenn die betriebsinterne... September 2022: Das Berliner Testament und seine Folgen September 2022: Rechtsanwalt Jürgen Lamprecht referiert zur... Juli 2022: Preisnachlass bei Wohnungskauf muss auch den... Juli 2022: Verkehrsrecht: Flunkerei bei einer... Juni 2022: Die Teilungsversteigerung April 2022: Erbrecht: Kann der Anspruch auf den Pflichtteil... März 2022: Fahrerflucht ist keine Bagatelle Februar 2022: Ein Kind hat das Recht zu erfahren, wer sein... Januar 2022: Befristete Änderungen im Gewerbemietvertrag können... Dezember 2021: Frohe Weihnachten 2021! Dezember 2021: Eine Demenzerkrankung kann ein Testament ungültig... November 2021: Das Behindertentestament November 2021: Autofahrer sollen ein gutes Vorbild sein November 2021: Rufbereitschaftszeit kann Arbeitszeit sein Oktober 2021: Mietkündigung wegen "wirtschaftlicher Verwertung"... September 2021: Auf dem Weg ins Homeoffice gestürzt: Ist das ein... September 2021: Ist das Erbe einmal ausgeschlagen, kann dies nur... August 2021: Alleinerziehende sollten ein Testament besitzen Juli 2021: Rechtsanwalt Jürgen Lamprecht berät Bündnis 90/Die... Juli 2021: Diebstahl von Desinfektionsmittel am Arbeitsplatz... Mai 2021: Der Parkplatz eines Einkaufscenters ist... Mai 2021: Welche Rechte haben Minijobber in der... Mai 2021: Verstecken Sie Ihr Geld nicht hinter einer Tapete! April 2021: Mal schnell mit dem Taschenrechner was nachrechnen... März 2021: Sobald der Mieter die Nebenkostenabrechnung... März 2021: Aus Zorn die daten am Arbeitsplatz gelöscht – das...

Komplettes Newsarchiv

Das Berliner Testament individuell anpassen

Über individuelle Gestaltung des Testaments nachdenken

Auch das Berliner Testament kann handschriftlich zuhause verfasst werden und muss von beiden Eheleuten unterschrieben werden. Durch eine individuelle Anpassung wird aus dem klassischen Berliner Testament ein den eigenen Bedürfnissen entsprechender maßgeschneiderter letzter Wille.

Ohne Änderungsklausel im Testament hat der länger lebende Partner keine Möglichkeit, die Bindungswirkung aufzuheben, beispielsweise wenn er erneut heiratet oder sich mit einem der im Testament genannten Schlusserben zerstreitet. Deshalb raten Fachanwälte für Erbrecht oft zur Aufnahme einer Änderungsklausel.

Der Änderungsvorbehalt könnte so formuliert und in das Testament aufgenommen werden: Der länger Lebende von uns ist nach dem Tod des Erstverstorbenen nicht an die gemeinschaftlich vereinbarte Erbfolge und Aufteilung des Erbes gebunden. Er ist dazu berechtigt, neu und abweichend zu testieren.“

Möglich ist es auch, dem länger lebenden Ehepartner nur ein eingeschränktes Änderungsrecht zuzugestehen, dass er etwa die Erbquoten ändern darf, aber nicht den Kreis der Erben. Ebenso kann verfügt werden, dass nichts verschenkt oder ein Haus nicht verkauft werden darf. Wird das Berliner Testament angepasst, können steuerliche Nachteile vermieden werden.

Was viele nicht wissen: Das Berliner Testament hat zwei entscheidende Nachteile. Es enterbt die Kinder im ersten Erbgang. Gerade, wenn die Ehegatten sich vorbehalten, dass der überlebende Ehegatte das Testament abänndern können soll, ist es für die Kinder rational, den Pflichtteil geltend zu machen. Darüber hinaus wird durch die Enterbung der erbschaftsteuerliche Freibetrag des erstversterbenden Ehegatten „verschenkt.“ Schon bei mittlerem Vermögen der Eheleute kann dies zu einer ungewollten und unnötig hohen Belastung mit Erbschaftsteuer führen. Mit Unterstützung eines auf Erbrecht spezialisierten Anwalts kann das Ziel des Berliner Testaments, den überlebenden Ehegatten abzusichern, erreicht werden, ohne dass dessen Nachteile eintreten. .

Wenn Sie juristischen Rat und Unterstützung beim Verfassen Ihres Testaments benötigen, wenden Sie sich in unserer Kanzlei in Speyer an Rechtsanwalt Jürgen Lamprecht. Vereinbaren Sie gern einen Termin!

Screenshot von Google Maps, Adresse
        unserer Kanzlei

Lamprecht Rechtsanwälte

Adresse
Wormser Landstraße 247
67346 Speyer
Telefon
06232 / 87 67 8-0
Fax
06232 / 87 67 8-88
Sprechzeiten
Mo, Di, Do 8-18 Uhr
Fr. 8-13 Uhr
Termine nach Vereinbarung.
Telefonzeiten
Mo, Di, Do 8-18 Uhr
Mi und Fr 8-13 Uhr

Parkplätze befinden sich in ausreichender Zahl direkt vor dem Haus.

Sie können uns über das Formular eine Nachricht zukommen lassen. Wir werden diese spätestens im Laufe des nächsten Arbeitstages beantworten.

erforderlich