Kanzlei Lamprecht Rechtsanwälte Speyer

Beim täglichen Blick in den Briefkasten erleben Millionen Mitbürger ein Grauen- Post vom Ordnungsamt oder der Bußgeldbehörde. Der Bußgeldbescheid weist meist den Vorwurf der Geschwindigkeitsüberschreitung, der Abstandsunterschreitung, der Vorfahrtsverletzung, des Rotlichtverstoßes auf. Viele dieser Vorwürfe halten einer Überprüfung vor den Verwaltungsbehörden beziehungsweise den Gerichten nicht stand. Aber auch außerhalb des Straßenverkehrs können die Behörden Bußgelder wegen Ordnungswidrigkeiten verhängen.

Typische Beratungsfelder:

  • Verwarnungsgeldverfahren
  • Bußgeldverfahren
  • Geschwindigkeitsverstoß
  • Verstoß gegen Vorfahrtsregelungen
  • Abstandsunterschreitung
  • Rotlichtverstoß
  • Alkohol am Steuer
  • Drogen am Steuer
  • Führerschein auf Probe
  • MPU-Gutachten
  • Fahrverbot
  • Entzug der Fahrerlaubnis
  • Ordnungswidrigkeiten im Gewerberecht, Abfallrecht etc.

Das Ordnungswidrigkeitenrecht ist ein Teilgebiet des Strafrechts und nur der besseren Auffindbarkeit gesondert aufgeführt.

Dieses Rechtsgebiet wird betreut von:

Milanka Radić

Milanka Radić

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht

Beratungsschwerpunkte

Menü
  • Kanzlei
  • Rechtsanwälte
  • Rechtsgebiete
  • Vorträge
  • Service
  • Kontakt
  • Karriere