Kanzlei Lamprecht Rechtsanwälte Speyer
Es hat noch niemand etwas Ordentliches geleistet, der nicht etwas Außerordentliches leisten wollte.

Marie von Ebner-Eschenbach

Wir sind eine mittelständische Kanzlei, die sich als feste Größe in Speyer, der Pfalz und der Metropolregion Rhein-Neckar etabliert hat.

Leitender Gedanke unserer Tätigkeit ist es, jedem Mandanten eine individuelle und umfassende Rechtsberatung und Vertretung seiner Interessen aus einer Hand zu bieten.
Maßgeschneidert auf die jeweiligen rechtlichen Besonderheiten und die wirtschaftlichen Hintergründe erarbeiten wir für unsere Mandanten praxisnahe Lösungen, die Sie schnell und sicher an Ihr Ziel bringen.

Wir von Lamprecht Rechtsanwälte haben es uns zum Ziel gesetzt,

  • Rechtsberatung,
  • Vertretung Ihrer Interessen und
  • Seminare zu aktuellen Rechtsfragen

rechtssicher, praxisnah und verständlich anzubieten. Dieses Leitmotiv ist für jeden Rechtsanwalt unserer Kanzlei Maßstab seiner Arbeit.

SCHWERPUNKTE UNSERER TÄTIGKEIT

Eine Übersicht über sämtliche von uns bearbeiteten Rechtsgebiete finden Sie hier.

Erbrecht

Zumindest eines ist sicher im Leben - der Tod. Spätestens zu diesem Zeitpunkt wird Ihr Vermögen einem anderen zugeordnet werden. Zu Lebzeiten können Sie selbst Person, Umfang und Zeitpunkt des Vermögensübergangs bestimmen. Diese Möglichkeit sollten Sie nutzen. Ansonsten werden möglicherweise Ihre Erben oder Pflichtteilsberechtigten unsere Hilfe benötigen. [weiterlesen]

Familienrecht

Jede dritte Ehe wird heute geschieden. Mit dem Scheitern der Ehe sind die rechtlichen Folgen der Parteien und deren Kinder zu regeln. Neben den emotionalen Problemen spielen vor allem die finanziellen Folgen eine große Rolle – insbesondere, wenn nicht durch einen geeigneten Ehevertrag Vorsorge getroffen wurde. [weiterlesen]

Arbeitsrecht

Das Arbeitsrecht ist angesichts der Fülle der zu beachtenden Regelungen eine kaum noch zu überschauende Materie. Bei arbeitsrechtlichen Streitigkeiten steht sowohl für Arbeitnehmer als auch für Arbeitgeber – insbesondere in kleinen und mittelständischen Unternehmen – viel auf dem Spiel. Wir vertreten Ihre Interessen konsequent. [weiterlesen]

Immobilienrecht

„Trautes Heim – Glück allein!“ Dass dies nicht ohne Einschränkung gilt, ist jedem Hauseigentümer bekannt. Das Immobilienrecht umfasst sämtliche Rechtsprobleme, die mit dem Eigentum an einem Grundstück oder grundstücksgleichen Recht im Zusammenhang stehen. [weiterlesen]

Verkehrsrecht

Ein Unfall kann jedem passieren, in jeder Lebenslage. Die sich daraus ergebenden rechtlichen Probleme lösen wir für Sie – schnell und unkompliziert. [weiterlesen]

Miet- & WEG-Recht

„Der Eigentümer kann mit der Sache nach Belieben verfahren“. Nirgends gilt dieser Satz weniger als bei Fällen mit Grundstücken, Häusern und Wohnungen. Je nach Interessenlage – Eigentümer, Verwalter, Mieter – ergeben sich verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten. [weiterlesen]

Handels- & Gesellschaftsrecht

Sie haben das Erfolg versprechende Geschäftsmodell. Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung und beraten Sie umfassend und vorausschauend in allen rechtlichen Fragestellungen. [weiterlesen]

Steuerrecht

Das deutsche Steuerrecht ist das komplizierteste der Welt. Zu kompetenter Rechtsberatung gehört für uns, dass die steuerrechtlichen Auswirkungen bedacht werden. Wir ersetzen keinen Steuerberater, sondern kennen die Fallstricke des Steuerrechts und erarbeiten gegebenenfalls mit dem Steuerberater Ihres Vertrauens die für Sie rechtlich und steuerlich optimale Lösung. [weiterlesen]

Vertragsgestaltung

Der beste Vertrag ist der, in den man nach Vertragsschluß nicht mehr schaut! Falls es doch einmal notwendig werden sollte, ist es wichtig, daß der Vertrag gut gestaltet ist. [weiterlesen]

Aktuelle Meldungen

  • Heute Vortrag: Ihre Rechte als Arbeitnehmer

    29. September 2016

    Im Rahmen der Vortragsreihe „Recht so!“ informiert Rechtsanwältin Milanka Radić darüber, welche Rechte dem Arbeitnehmer gegen Arbeitgeber zustehen. Der Vortrag befaßt sich mit den Rechten bei einer (unberechtigten) Beendigung des Arbeitsverhältnisses durch Kündigung oder einem unter Druck unterzeichneten Aufhebungsvertrag. Hierzu gehört jedoch auch die Urlaubsabgeltung und der Anspruch auf ein qualifiziertes Arbeitszeugnis. Aber auch die Rechte ... [ weiterlesen ]
  • Erbrechtstage 2016: Anmeldung ab sofort möglich!

    28. September 2016

    Am 9. und 10. November 2016 veranstaltet die Kanzlei LAMPRECHT Rechtsanwälte in Kooperation mit dem Deutschen Forum für Erbrecht e.V. die elften Erbrechtstage Speyer. In diesem Jahr erläutern die Referenten eher außergewöhnliche Fragestellungen, die bei der Nachlassplanung auftreten können. Gerade bei besonderen Fallgestaltungen sind individuelle und besondere Gestaltungen notwendig. Der Eintritt ist frei. Wegen des begrenzten ... [ weiterlesen ]
  • Vermittlungsausschuss findet Kompromiss zur Erbschaftsteuer

    23. September 2016

    „Was lange währt, wird endlich gut!“ – Ob das für die vergangene Nacht im Vermittlungsausschuss vereinbarte Reform der Erbschaftsteuer gilt, wird uns in einigen Jahren wohl das Bundesverfassungsgericht sagen. Es darf mit Fug und Recht bezweifelt werden. Das Bundesverfassungsgericht hatte die weitgehenden Verschonungsregeln für Betriebsvermögen unter dem Gesichtspunkt der Gleichbehandlung mit Privatvermögen für verfassungswidrig angesehen. ... [ weiterlesen ]
  • Immobilienrecht: Wucher beim Wohnungskauf

    22. September 2016

    Der Bundesgerichtshof (Aktenzeichen: V ZR 278/14, Urteil vom 15.01.2016) hatte sich unlängst mit einem Fall aus dem Immobilienrecht zu beschäftigen, bei dem ein Käufer einer Immobilie geltend machte, der Kaufpreis sei derart hoch, dass im Ergebnis ein wucherähnliches Geschäft vorliege. In dem Fall war es so, dass der Käufer für Immobilien mit einem Wert in ... [ weiterlesen ]
  • Schummeln bei Internet-Auktionen verboten! Die Kanzlei Lamprecht in Speyer informiert über ein aktuelles Urteil des BGH

    15. September 2016

    In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Ebay steht zwar unmissverständlich, dass das Bieten auf eigene Artikel verboten sei – bisher hatte dies jedoch keine eindeutigen rechtlichen Konsequenzen. Dies ändert ein aktuelles Urteil des Bundesgerichtshofes (Urteil vom 24.08.2016 – Az.: VIII ZR 100/15). Zur Verhandlung kam der Fall eines Ebay-Verkäufers, der einen VW-Golf zur Versteigerung gab. Das ... [ weiterlesen ]
Menü
  • Kanzlei
  • Rechtsanwälte
  • Rechtsgebiete
  • Vorträge
  • Service
  • Kontakt
  • Karriere