Eine gute Information bedeutet nicht nur einen Schritt weiter kommen, sondern schon den halben Weg hinter sich haben.

Julian Scharnau


05. Oktober 2017

Der Bundesgerichtshof fällte aktuell ein Urteil mit großer Tragweite: Wenn Kinder über die so genannten 0900er-Nummer am Telefon etwas kaufen, müssen die Eltern es nicht bezahlen, wenn sie solche Zahlungen nicht bei ihrer Telefongesellschaft autorisiert haben (AZ III ZR 368/16, Urteil vom 6.4.2017). Was war vorgefallen? Wie so viele seiner Altersgenossen spielte ein 13-jähriger Junge […]

...weiterlesen

28. September 2017

Auch als Arbeitgeber kann man vor den Arbeitsgerichten Erfolg haben. Dies ist der Kanzlei Lamprecht Rechtsanwälte gestern vor dem Landesarbeitsgericht Rheinland-Pfalz in Mainz gelungen. Die Kanzlei vertrat das Unternehmen CAR-TOP GmbH aus Landau. Dieses wurde verklagt, weil ein Bewerber behauptete, dort Arbeitnehmer geworden zu sein. Sowohl das Arbeitsgericht Ludwigshafen als auch nunmehr das Landesarbeitsgericht haben […]

...weiterlesen

21. September 2017

Hierüber musste der Bundesgerichtshof kürzlich entscheiden (BGH, Beschluss vom 03.05.2017, Az.: XII ZB 157/16). Die Eltern stritten um die Gesundheitssorge zur Alleinentscheidung und beantragten deshalb beim Familiengericht die Ersetzung der Zustimmung nach § 1628 Abs. 1 BGB. Das Gericht entschied, dass die Schutzimpfung eine Sache von erheblicher Bedeutung ist, weil gesundheitliche Folgewirkungen eintreten können. Bei […]

...weiterlesen
Menü
  • Kanzlei
  • Rechtsanwälte
  • Rechtsgebiete
  • Vorträge
  • Service
  • Kontakt
  • Karriere